Demenz-Schulungen
Privates Institut für gerontologische Intervention und EduKation bei Demenz GmbH
Inhouse-Seminar im Pflegeheim -
Für ein gelingendes
Leben mit Demenz

Verstehen und
Verständnis
fördern
Brücken bauen zu
Menschen mit Demenz

Bewältigen lernen
und Bewältigung
unterstützen



Kontakt erhalten
trotz Demenz
Ressourcen erkennen
und stärken

Inhouse-Seminar im Pflegeheim

Die gemeinsame Fortbildung „EduKation demenz®-PFLEGEHEIM" ist ein Gruppen-Schulungsprogramm, an dem Pflegekräfte eines Heims und Angehörige der Heimbewohner*innen gemeinsam teilnehmen. Es umfasst 3 Sitzungen (á 4 UE).

Die Teilnehmer*innen sollen darin unterstützt werden, gerontopsychiatrische Veränderungen von Heimbewohnern zu verstehen, einen einfühlsamen, bedürfnisorientierten Umgang mit herausforderndem Verhalten von Heimbewohnern zu erlernen, ihre eigene neue Rolle im Heim zu reflektieren, die Integration der Angehörigen in die Lebenswelt „Heim" zu fördern, tragfähige Strukturen von gelingender Kooperation und respektvoller Zusammenarbeit zu erarbeiten, kommunikationsbehindernde Strukturen in der Einrichtung gemeinsam zu identifizieren (die der Einrichtungsleitung rückgemeldet werden) und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Einrichtungen, die sich für ein Inhouse-Seminar im Pflegeheim interessieren, wenden sich bitte an: sabine.engel@edukation-demenz.de